Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2017/18 > U18 männlich
 
 Jugend U18 männlich - Hallensaison 2017/18

 

Verbandsliga

 


 

      


Spielplan

Datum Uhrzeit Ort Spielberichte
19.11.2017 10:00 Osberghausen siehe unten
26.11.2017 10:00 Osberghausen  
17./18.02.2018   Norddeutsche Meisterschaft  
24./25.03.2018   Deutsche Meisterschaft Waibstadt  
       

Teamaufstellung
 

Nr. Position Name im Verein
seit
1 Angriff Lukas Mager 2003
2 Allround Donovan Daum 2013
3 Zuspiel Jan Horsthemke 2001
4 Zuspiel Felix Hasenjäger 2003
5 Abwehr Felix Weck 2015
6 Abwehr Jacob Hasenjäger 2001
7 Abwehr Dario Welz 2014
8 Abwehr René Dabringhaus 2006
9 Abwehr Michel Frenzel 2006
10 Abwehr Alexander Mager 2005
 

Spielberichte

2. Spieltag - 26.11.2017 in Osberghausen


Zweiter Spieltag der männlichen U18 in Osberghausen
LTV erobert die Tabellenführung



Zum zweiten Spieltag der männlichen U18 reiste der LTV am vergangenen Wochenende zum TV Osberghausen. Aus verschiedenen Gründen musste das Team auf einige Spieler verzichten, trotzdem stand Andreas Weber, der das Team am Wochenende betreute, ein sieben Mann Kader zur Verfügung.

Im ersten Spiel traf die Mannschaft auf den TV Osberg-hausen. Körperliche Vorteile konnten schnell zu Gunsten der oberbergischen Mannschaft ausgemacht werden, Leichlingen musste diesen Nachteil von Beginn durch andere Eigen-schaften kompensieren. Das tat das Team sehr eindrucks-voll. Zu Beginn noch etwas nervös, steigerte sich die Mannschaft und konnte den TV Osberghausen durch schöne Angriffe überwinden. Mit 11:8 gewinnt die Mannschaften aus Leichlingen souverän den ersten Durchgang und Trainer Andreas Weber wechselt zur Halbzeit auf zwei Positionen. Die Mannschaft spielte aber trotzdem weiterhin sehr konzentriert. Abwehr und gute Zuspiele von Felix Hasen-jäger brachten Chris Dabringhaus immer wieder in aussichtsreiche Positionen. Mit 11:6 ging auch dieser Satz an den LTV und damit der Sieg mit 2:0 Sätzen.

Im zweiten Spiel wartete der bisherige Tabellenführer der TV Wickrath. Jacob Hasenjäger wanderte aus der Abwehr auf die vorne rechts Position und Dario Welz übernahm seine Rolle in der Abwehr mit Bravur. Leichlingen begann nervös und mit vielen Fehlern im Service und konnte sich erst zum Ende des Satzes wieder etwas stabilisieren, was am Ende aber den klaren Satzverlust von 6:11 bedeutete. Wieder gestärkt ging das Team in den zweiten Satz und zeigte von nun an eine beeindruckende Leistung. Sehr guter Spielauf-bau und konsequente Abschlüsse im Angriff ließen dem TuS Wickrath wenig Handlungsspielraum. Mit 11:9 beendet der LTV diesen Satz zum Satzausgleich zum 1:1. Im dritten Satz zeigte insbesondere Chris Dabringhaus eine sehr gute Leistung, Service wie Rückschlag waren von hohem Niveau, so dass selbst die nun stärker werdenden Wickrather trotzdem keine Chance hatten. Mit 11:8 gewinnt der LTV den dritten Satz und setzt sich am Ende des Spieltages auf Platz 1 in der Tabelle.

Andreas Weber nach dem Spiel: „Eine beeindruckende Leistung aller Spieler, auch Felix in der Mitte interpretiert diese Position immer besser und empfiehlt sich aus meiner Sicht deutlich für größere Aufgaben. Aber auch der Rest der Mannschaft war richtig gut. Dafür dass die Meisten noch sehr jung sind, war das eine beeindruckende Leistung. Macht weiter so!!!

 (Andreas Weber)

Es spielten:
Chris Dabringhaus, Jacob Hasenjäger, Felix Hasenjäger, Dario Welz, Michel Frenzel, Felix Weck, Jan Horsthemke, es fehlten Lukas und Alexander Mager und Donovan Daum


 

 

1. Spieltag - 19.11.2017 in Osberghausen

LTV startet zu Gast in Osberghausen in die Saison und sichert sich 4:2 Punkte

Im ersten Spiel kam es wieder zum Spitzenspiel gegen den TuS Wickrath. Im ersten Satz lief es für den LTV nicht ganz rund und so verlor man den Satz mit 5:11. Im zweiten Satz lief es deutlich besser. Von der Abwehr, Zuspiel und dem Angriff lief alles perfekt und so siegte man mit 11:6. Im letzten und entscheidenden Satz fehlte es dem LTV an den Mitteln und so verlor man diesen denkbar knapp mit 9:11. In diesem Spiel verletzte sich Angreifer Lukas Mager stark am Knie, so dass er die Mannschaft nicht mehr unterstützen konnte. Gute Besserung Lukas!

Im zweiten Spiel wechselte das Trainergespann Lukas Geiger und Susanne Weber. Für die Abwehrspieler René Dabringhaus und Donovan Daum kamen Alexander Mager und Michel Frenzel ins Spiel. Vorne wechselte Jacob Hasenjäger für Lukas Mager. In dieser Formation ging man nun in den ersten Satz und siegte hier mit 11:9. Im zweiten Satz drehte man dann etwas mehr auf und siegte eindeutiger mit 11:6.

In der letzten Begegnung traf man auf den TSV Bayer 04 Leverkusen. Man ging gewarnt in die Partie und startete in der Anfangsformation. Auf der vorne rechts Position wechselte Dario Welz. Wieder entwickelte sich ein spannen-des Spiel. Beide Teams zeigten Schwankungen. Am Ende siege man denkbar knapp mit 12:10 und 13:11.

Der nächste Spieltag findet am kommenden Sonntag, 26.11.2017, ebenfalls in Osberghausen statt. Die Betreuung übernimmt an diesem Tag Trainer Andreas Weber, da Susanne Weber an diesem Tag die Jugend U12 in Leverkusen betreut.

(Susanne Weber)

Es spielten: Lukas Mager, Chris Dabringhaus, Felix Hasenjäger, Jacob Hasenjäger, Alexander Mager, Donovan Daum, Michel Frenzel, Dario Welz, es fehlte Felix Weck

Tabelle-Ergebnisse


Letzte Änderung am 28.11.2017
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de